Home » Corona » Kein Spielraum mehr

Kein Spielraum mehr

Liebe Impfgegner, Schwurbler, Verweigerer, Corona-Leugner und andere zweifelhafte Gestalten. Selbst dem Dümmsten unter Euch dürfte klar sein, dass wir inzwischen an einem Punkt angekommen sind, an dem es keinen Spielraum mehr für Eure kranken Experimente gibt.

Bisher hattet Ihr die Wahl, zwischen impfen lassen, oder das Risiko einzugehen, vielleicht eine Infektion heil zu überstehen – vielleicht aber auch nicht. Euer Motto „Die Gesellschaft wird uns schon retten“ hat zum Teil bis heute funktioniert. Inzwischen hat sich die Situation aber geändert. Die Gesellschaft der Vernünftigen ist nicht mehr bereit, Euch zu retten und dabei gleichzeitig sich selbst zu gefährden.

Lebenswichtige Operationen müssen immer häufiger verschoben werden, um Euch die Möglichkeit einer Behandlung auf einer Intensivstation zu geben, obwohl Ihr aufgrund Eures asozialen Verhaltens keinerlei moralischen Anspruch darauf habt. Und jetzt kommt noch eine „Kleinigkeit“ dazu. Bis Omikron auch nach Österreich kommt, ist es nur eine Frage von Stunden oder Tagen.

Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, formuliert es sehr deutlich: „Diese Variante des Virus ist infektiös, wie Delta (wobei das sehr zurückhaltend ausgedrückt ist) und so gefährlich wie Ebola. Vereinfacht ausgedrückt – damit ihr das auch versteht – bedeutet das, es bleiben nicht mehr die schon angedeuteten zwei Möglichkeiten. Es gibt zwar immer noch zwei Möglichkeiten, aber sie lauten ab sofort nur noch impfen lassen – und zwar schnell – oder verrecken (im wahrsten Sinne des Wortes) Niemand entkommt ungeschützt dieser Variante.

Es ist auch nicht von der Hand zu weisen, dass man – um weitere Varianten zu verhindern, nötig sein wird, die Welt noch jahrelang zu impfen. Je weniger „Zielobjekte“ dem Virus zur Verfügung stehen, umso eher ist die Möglichkeit gegeben, das Virus auszuhungern. Bei dieser Variante ist es eine wirklich geisteskranke Aktion, sich als Angriffsziel für das Virus zur Verfügung zu stellen.

Eine Verdoppelung der Corona-Inzidenz in Deutschland wird zum Beispiel innerhalb von 10 Tagen erwartet und Österreich steht um nichts besser da. Es wird aber wie immer primär EUCH treffen, wo ihr doch außer Entwurmungsmittel nichts vorzuweisen habt. Was dieses Zeug verursacht, konnte man bereits in den Medien verfolgen. Ihr könnt doch lesen – oder bezieht sich das nur auf Verschwörungstheorien und den Kopp-Verlag?

Schränkt Eure Reisetätigkeiten ein, verhindert weitgehend alle Kontakte und lasst Euch impfen. Ihr werden sonst mit geschlossenen Augen auf dem Weg zu Euren „Partys“ über viele – sehr viele Leichen stolpern.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Seite von

Profil 22020

Motto

Aufgeben kann man einen Brief, aber niemals sich selbst. Das ist keine Option.

%d Bloggern gefällt das: